baumzaehlen - Urwälder & ihre Bäume

©2017copyright christoph hase

Glacier-Nationalpark, British Columbia, Kanada – Beaver Valley

 

Große Teile des Parks werden von Fels, Eis, Gebirgsweiden und offenen Gebirgswäldern bedeckt, aber die Wälder in Beaver Valley werden "Inland-Regenwald" oder "Columbian Forest" genannt, eine interessante Mischung der Küstenregenwälder und der Wälder der kanadischen Rocky Mountains. Auf der Talsohle (auf einer Höhe von 950 bis 1.100 m) besteht der Wald hauptsächlich aus vier Baumarten, von denen zwei - Tsuga heterophylla (Westamerikanische Hemlocktanne) und Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum) - auch Bestandteile der Küstenwälder sind und die beiden anderen - Picea engelmannii × glauca (Engelmann-Weiß-Fichte) und Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne) finden sich in den Rockies. Picea ist der höchste Baum hier. Der dickste ist Thuja, obwohl er hier nicht so groß wird, wie näher an der Küste. Die Baumartenvielfalt ist gering und die meisten Arten sind leicht zu identifizieren.

 

Das Zelten außerhalb der ausgewiesenen Plätze ist erlaubt, allerdings nicht im Umkreis von 5 km vom Parkplatz. Der stachelige Strauch Oplopanax horridus (Igelkraftwurz) ist reichlich vorhanden, was das Wandern abseits der Wanderwege eher schwierig macht.

 

Offizielle Website:

 

http://www.pc.gc.ca/eng/pn-np/bc/glacier/index.aspx


Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum) -Wald (Meereshöhe 1025 m), mit einer kleinen Tsuga heterophylla (Westamerikanische Hemlocktanne), Mitte-links.
Von links: tote Tsuga heterophylla (Westamerikanische Hemlocktanne), zwei T. heterophylla, Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum), großer T. plicata, tote Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne), T. plicata (Meereshöhe 1025 m).
Porling auf toter Tsuga heterophylla (Westamerikanische Hemlocktanne).
Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum).
Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum) -Bestand (Meereshöhe 1000 m).
Tsuga heterophylla (Westamerikanische Hemlocktanne) -Bestand. Ein Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum), im Hintergrund Mitte (Meereshöhe 1050 m).
Picea engelmannii × glauca -Wald (Meereshöhe 1050 m) mit einer Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne, sehr schmale Krone), links.
Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne). Auch Thuja plicata (Riesen-Lebensbaum), links im Hintergrund.
Pinus monticola (Westliche Weymouth-Kiefer).
Populus balsamifera (Balsam-Pappel). Hinter dieser: Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne).
Acer glabrum var. douglasii (Kahle Ahorn).
Beaver River, Meereshöhe 1060 m. Picea engelmannii × glauca - Abies lasiocarpa (Felsengebirgs-Tanne) -Wald. An den Ufern Alnus viridis subsp. sinuata (Grün-Erle) -Sträucher.